FELDMESSE zum JUBILÄUM DER RUINE NEU-MONTFORT

 


Seit über einem halben Jahrhundert thront die Ruine über Götzis. Die Marktgemeinde lädt zusammen mit dem Verein Neu-Montfort am Sonntag, 1. September, zur Jubiläumsfeier ein.

Heute kümmert sich der Verein Ruine Neu ? Montfort zusammen mit der Marktgemeinde Götzis um die Instandhaltung und Denkmalpflege rund um das ehrwürdige Bauwerk.

Festprogramm:

9 Uhr Feldmesse
10 Uhr Frühschoppen mit der Gruppe "Bradlberg" Salut-Feuer durch den Schützenverein Götzis Der Eintritt ist frei und für beste Bewirtung ist gesorgt.


erstellt am: 24.08.2019 | AA




Annatag 2019 in Arbogast

 


Seit Generationen wird am 26. Juli in Götzis der Annatag in St. Arbogast gefeiert. Die Bruderschaft St. Anna und St. Arbogast sieht sich nach ihrer Reaktivierung nicht nur der Namensgeber wegen sondern auch der Tradition wegen verpflichtet, diesen Annatag zu unterstützen und vor allem auch fortzuführen.

Beim Festgottesdienst am Freitag, den 26.07.2019, feierten zahlreiche Gäste mit Pfarrer und Geburtstagskind Dekan Rainer Büchel die heilige Messe. Konzelebrant Mathias Bitsche brachte in seiner Predigt den Sinn des menschlichen Daseins und einer Bruderschaft auf den Punkt: Mit offenen Türen, einem Ohr für den und mit Hinwendung zum Nächsten, durch Gebet und aktive Unterstützung im Leben 30-, 60- und 100fach Frucht bringen.

In der anschließenden Agape gab es ausreichend Gelegenheit für Geselligkeit, Gespräche und Austausch bei Getränken und selbstgemachten Kuchen und Häppchen.

Dank gebührt Dekan Rainer Büchel und Mathias Bitsche für die Messgestaltung, den Mitgliedern des Vorstandes der Bruderschaft St. Anna und St. Arbogast, allen voran Brudermeister Günter Vonblon, den KöchInnen und BäckerInnen, den helfenden und versorgenden Händen des Teams um Norbert Loacker und Gaby Frick, sowie allen ungenannten, guten Geistern, die zum Gelingen beigetragen haben.
Einen herzlichen Dank den Teilnehmern am Annatag.

Wer in nostalgischer Erinnerung an frühere Annatage mit ganztägigem Volksfest schwelgt, mag aufhorchen: Denn 2020 plant die Bruderschaft St. Anna und St. Arbogast einen ?großen? Annatag mit Festmesse am Vormittag und einem Volksfest wie früher. Schon heute sind alle Vereine und Interessierte aufgerufen die Bruderschaft beim Annatag 2020 aktiv zu unterstützen.
Nehmen Sie auch die Möglichkeit zur Teilnahme an der diesbezüglichen Umfrage über die Details des Annatags 2020 wahr.

Merken Sie sich den 26.07.2020 vor! Die Bruderschaft St. Anna und St. Arbogast freut sich schon heute auf den Annatag 2020 und lädt Sie herzlich dazu ein.


Günter Vonblon


















Fotos: Norbert Loacker


erstellt am: 21.08.2019 | rw




SONNTAGSDEMO in Götzis

 




Am Sonntag (28.6.2019) demonstrierten ca. 300 Personen zum Thema:

Ausbildung statt Abschiebung - besseres Bleiberecht

Das Team von Flucht-Punkt-Ländle lud in Kooperation mit uns reichts zur 23. Sonntagsdemo ein.

RederInnen
Rainer Büchel Pfarrer
Bernd Klisch Caritas Flüchtlingshilfe
Ludwig Weh Rechtsanwalt
Katharina Lins Flucht-Punkt-Ländle




Bernd Klisch ruft eindrücklich in Erinnerung, wie tragisch es ist, wenn Personen abgeschoben werden und merkt an: "Viel schlimmer ist es aber, dass dreimal so viele Personen einfach verschwinden. Sie sind nicht mehr da. Aus Furcht vor der Abschiebung."







Musik: Bernie Weber & Walter Schuler von Schellinski
Foto: © Helmut Giesinger

ARTIKEL KATH.KIRCHE VORARLBERG


erstellt am: 28.07.2019 | AA




03.09.2019
Taufgespräch
20:00 Pfarrkirche Obere Sakristei
08.09.2019
Taufe
14.30 Pfarrkirche
06.10.2019
Familienmesse zum zum Erntedankfest
9.00 Pfarrkirche
01.12.2019
Adventgottesdienst für Familien
11.00 Alte Kirche
Ein Bild aus dem Archiv1
Gottesdienst Kapelle Berg
Es sind wieder einmal die Frechdaxe, die Leben in die Feier bringen. 
25.02.2007
Es sind wieder einmal die Frechdaxe, die Leben in die Feier bringen.
Pfarrblatt | KONTAKT

aktuelle Ausgabe