50 Jahre Hradetzky Orgel | Die Orgel hautnah


Es war ein Augen- und Ohrenschmaus zum Auftakt der Orgelfestwoche. Cornelia Schreiber und Ossi Wagner zeigten was die Orgel so drauf hat. Die ganz tiefen Töne konnte man am ganzen Körper spüren. Ein Besucher meinte: „So schön hört man die Orgel sonst nie“. Wenn das Ohr so ganz nah bei den Pfeifen ist, wenn man sieht, wie Hände und Füße dem Instrument Töne entlocken, macht das schon einen großen Eindruck. Zumal man jetzt ja weiß wie die Orgel funktioniert, wie sie aufgebaut ist. Ossi Wagner erklärte charmant wie die vielen Teile zusammenspielen, wie die Orgel gestimmt wird und zeigte auch das Innere des Instrumentes. Cornelia Schreiber verwöhnte uns mit exzellentem Orgelspiel. Da wollten die Nachwuchstalente auch gleich an den Spieltisch.

Ein Auftakt nach Maß für das Jubiläum 50 Jahre Hradezky Orgel.








































erstellt am: 18.11.2017 | rw





50 Jahre Hradetzky Orgel


erstellt am: 13.11.2017 |





Nikolausbesuch 2017
Anmeldeformular

Der Nikolaus als „Heiliger für Kinder und Familien“ ist beliebt bei Jung und Alt. Die Spannung zieht sich über den ganzen Tag wenn die Familie weiß, dass sie am Abend vom Nikolaus besucht wird.

Als Freund der Kinder kommt er mit seinem goldenen Buch und spricht mit den Kleinen und Gästen über so manches Ereignis und erzählt aus seinem Leben. Er war als Bischof von Myra, das in der heutigen Türkei liegt, als wohltätiger und gutherziger Kirchenvertreter bekannt und geschätzt. Seit Jahrhunderten wird er im christlichen Glauben verehrt und steht für die Bindung der Kirche zu Kindern und Familien.

Am 6. Dezember ist der traditionelle Nikolausabend. In Götzis hat es sich die Nikolausspielrunde zur Aufgabe gemacht, vom 4. bis 6. Dezember wieder zahlreiche Familien zu besuchen, den Kindern Geschenke zu überreichen und an die Adventszeit zu erinnern. Feiern Sie mit ihren Kindern, Freunden und Angehörigen diesen besonderen Abend und laden Sie den heiligen Nikolaus ein, Gast in Ihrem Haus zu sein.

Die Nikolausspielrunde Götzis freut sich auf Ihre Anmeldung. Das Anmeldeformular liegt dem Kontakt bei (oder sie melden sich per E-Mail: nikolaus.goetzis@gmail.com).

Manfred Böhmwalder


Anmeldeformular DOWNLOAD



erstellt am: 03.11.2017 | NIKOLAUS-SPIELRUNDE





Fest der Arbeitskreise – Fest der Wertschätzung – DU BIST GOLD WERT!


Es ist staunenswert und wertvoll zugleich, dass es immer noch Menschen gibt, die ihre Fähigkeiten, Begabungen und ihre Zeit der Öffentlichkeit zugutekommen lassen. So wird die pfarrliche Landschaft in Götzis von rund 300 Ehrenamtlichen mitgestaltet und mitgetragen. Am vergangenen Sonntag, dem 12. November war es an der Zeit im Rahmen des „Festes der Arbeitskreise“, all diesen Menschen ganz nach dem Motto „Du bist Gold wert“ zu danken. Der Einladung zum „Fest der Arbeitskreise“ nach St. Arbogast folgten letztlich rund 100 Ehrenamtliche, die gemeinsam einen Gottesdienst feierten und den Abend bei einem herbstlichen Buffet ausklingen ließen.

Sylvia Heinzle














erstellt am: 17.11.2017 |





21.11.2017
Erstkommunion 2018 ELTERNABEND
VS Blattur/VS Berg
Die Anmeldung zur Erstkommunion findet am Elternabend statt.
19.30 Haus der Generationen
22.11.2017
Erstkommunion 2018 ELTERNABEND
VS Markt
Die Anmeldung zur Erstkommunion findet am Elternabend statt.
19.30 Haus der Generationen
26.11.2017
50 Jahre Hradetzky Orgel
9.00 Uhr Festgottesdienst
Festansprache: Peter Planyavsky (bis 2005 Domorganist am Stephansdom in Wien, Dirigent, Professor für Orgel, Komponist, Intonation der Orgel im Oktober 1967)
Musikalische Gestaltung: Kirchenchor der Pfarre Götzis
Organistin: Cornelia Schreiber

17.00 Uhr Jubiläumskonzert
Peter Planyavsky (Orgel)
Stefan Dünser (Trompete)
Pfarrkirche
Ein Bild aus dem Archiv
Advent und Weihnachten 2006
"Der weite Weg nach Betlehem" 
24.12.2006
"Der weite Weg nach Betlehem"
Pfarrblatt | KONTAKT

aktuelle Ausgabe
50 Jahre Hradetzky Orgel

FESTSCHRIFT